Last Call +++ Auf Haxe am 17. Juni – Diesmal: Sommerspecial

Veröffentlicht unter Berlin |

Liebe Haxen,

die Anmeldung für unsere Haxe an diesem Samstag schließt heute um ca. 18 Uhr. 

Für alle Kurzentschlossenen gilt es also sich in den nächsten Stunden anzumelden. 

Wir freuen uns sehr !

Eure Berliner Haxencrew

+++++++++++++++

Liebe Haxen,

am Samstag, dem 17. Juni kochen wir uns in Berlin wieder quer durch die Nachbarschaft.

Einmal schwingt ihr selbst die Kelle, für die anderen beiden Gänge seid ihr woanders zu Gast.

Nach drei leckeren Gängen treffen wir uns diesmal um 22:00 Uhr auf dem Campus der HTW Berlin (Treskowallee).

Hier wollen wir mit Euch den Abend bei Getränken, Gesprächen und guter Laune gemeinsam ausklingen lassen. 

Es wird neben Musik, Tischtennis und einem Kicker auch unschlagbar günstige Getränke geben: Bier 1 €, Shots: 1 €, Longdrinks: 2,50 €. Natürlich auch diesmal ohne Eintritt.

Der Campus Treskowallee verfügt über einen netten Außenbereich sowie bei schlechtem Wetter über ausreichend Indoor-Platz. Zu erreichen in 15 Minuten mit der U5 von der S-Frankfurter Allee aus bis U Tierpark + ein paar Meter zu Fuß (die genaue Adresse findet ihr später in euren Speisekarten). Bringt gerne all eure Freunde, Picknickdecken, Tischtenniskellen etc. mit!

Jetzt anmelden und weitersagen. Anmeldeschluss: Donnerstag, der 15. Juni.

Macht fleißig Werbung für uns in Eurem Freundeskreis, denn: Je mehr leute, je kürzer die Wege sowie noch mehr nette neue Bekanntschaften!

Wir freuen uns auf euch!

Alina, Sascha, Flo & Marius

Eine Antwort auf Last Call +++ Auf Haxe am 17. Juni – Diesmal: Sommerspecial

  1. Max sagt:

    Kann ich mit einer Freundin heute noch teilnehmen?
    Vielleicht ist ja jemand abgesprungen ;) . Unser Kochplatz wäre im Prenzlauer Berg.

    Ansonsten wünsche ich Euch viel Spass heute ;)

Hinterlasse eine Antwort

*

Mit HTML-Tags würzen <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>